Jetzt und Heute

Zusammenrücken – Halt geben – Boden finden

Das Leben gibt uns aktuell extrem viele Herausforderungen. Oft scheint es uns "menschenunmöglich" das alles zu stemmen. Die politischen Ereignisse und die "Beschleunigung der Zeit" lassen unser Nervensystem auf Hochtouren laufen. Wir verlieren den Boden unter uns und  den inneren Halt. Chronischer Stress, Anspannung und Auftauchen alter Angsmuster sind mögliche Folgen. Was tun? Wege gibt es viele.
Wir können das zu Viel an Energie im Nervensystem entladen, um wieder Ruhe zu finden. Das Entscheidende ist, uns diese Zeit zu schenken. Ich praktiziere regelmäßig tiefes Gähnen, bewusstes Atmen, halte meine Muskeln und Faszien beweglich und  baue Momente der Achtsamkeit über den Tag verteilt ein. Das allein kann Wunder bewirken!
Das eigentliche "Wunder" auf dem Weg zum Ziel geschieht über das Mitgefühl für uns selbst und unser Gegenüber in Liebe, indem wir zusammenrücken.
Diese Haltung heilt uns selbst und strahlt in die Welt. Workshop: „Zusammenrücken – Halt geben -  Boden finden“.

Herzlich Willkommen im Lot!

Praxis für Integrative Körper-Psychotherapie und Trauma-Therapie in Berlin

Ich freue mich, dass sie ins Lot kommen möchten. Ich lade sie ein, diese Seiten als ihr persönliches Lesebuch zu nutzen.
So wie ein Lot immer wieder in sein Zentrum zurück schwingt, erMUTige ich sie, sich immer wieder auf ihre Mitte zwischen Freude und Schmerz, Licht und Dunkel ein zu lassen und weiter zu gehen. Im Wellengang der Herausforderungen unseres Lebens pendeln wir zwischen Trauma und Heilung hin und her. Im Heilungsprozess erfahren wir die Gnade des Erlebens der Gleichzeitigkeit beider Polen. Körper, Herz und Seele, Gefühle und Gedanken finden zueinander und wir gesunden.
Lesen sie einführend über Ziele und Wege der Praxis im Lot.

Erfahren Sie mehr über meine Arbeit und meine Philosophie auf meiner Website – oder nehmen Sie direkt Kontakt mit mir auf.

Ich freue mich auf Sie, Ihre Fragen, Ihre Geschichte(n)!